Jugendabteilung

Wir bilden Kinder im Alter zwischen 7 und 14 Jahren für den Jüngstenschein aus.
Der Jüngstenschein gilt zur Führung von Jollen bis 13qm Segelfläche.
Er berechtigt zur Teilnahme an Jüngstenregatten und gilt für das Segeln in ausgewählten,
begrenzten Revieren unter fachkundiger Aufsicht.

Vorausgesetzt wird nur das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze und die Mitgliedschaft in unserem Verein.
(Bei Kindern unter 12 Jahren auch die Mitgliedschaft eines Elternteils)

Die Kinder lernen spielerisch , unter fachkundiger Anleitung,
wie ein Boot aufgetakelt wird und wie und warum es überhaupt segelt.
Sie üben die erforderlichen Segelstellungen und Mannöver.
Ein paar zünftige Seemannsknoten kommen noch hinzu und die Kinder sind fit für den Jüngstenschein.

Für die Ausbildung stehen Vereinsboote zur Verfügung.

Der Einstieg in die Segelausbildung ist jederzeit möglich.

Und damit es anschließend nicht langweilig wird, geht’s gleich weiter im Wettsegeln.
Da gibt es jede Menge Tricks, wie man sein Boot schneller machen kann.
Die Wettfahrtregeln werden auch erklärt, ohne sie läuft nun mal nichts.
Und nach und nach werden aus Anfängern richtige Segel-Cracks.

Näheres erfahren Sie bei unserem Leiter der Jugendabteilung:

Martin Deilmann

jugendobmann@ksk1981.de

Comments are closed.