Krefelder Segel-Klub e.V.

Sonne, Wind und … Schweiß

Helfereinsatz 30.06.2018

Sonne, Wind und … Schweiß

Wind ist nicht nur zum Segeln gut. Die Segelschüler freuten sich natürlich über die feine Brise an diesem Tag, sie tat aber auch all den Helfern ganz gut, da sie für angenehme Kühlung durch Verdunstung sorgte – beim Mähen, Streichen, Schaben, Aufhängen, Reparieren und Essen. Die Helfer hatten bis zum Gaspaccio am Mittag die Optiständer weiter gestrichen, einiges an Unkraut entfernt, ein neues Werbebanner aufgehängt und sich des Steges angenommen, an dem es viele kleinere Baustellen gibt.

Das Küchenteam hatte nach dem Mittagessen zur Kaffeezeit noch Kuchen parat und für zwischendurch gab es immer was zum Naschen. Und trotz der leckeren Rundumversorgung wurde wieder viel Arbeit geschafft. Das Banner lockt hoffentlich noch einige mehr SegelschülerInnen an, die Segelkammern sind wieder ohne Machete erreichbar, die Optiständer ebenso und erstrahlen im neuen Lack, und am Steg erleichtert schon mal das erste von weiteren Stegfendern das Anlegen.

Der Schweiß hat sich also gelohnt. Nebenbei – auch die Segelschüler dürften bei dem Wind ins Schwitzen gekommen sein 😉

Vielen Dank an alle, auch für die gute Stimmung.

Bis zum nächsten mal.

Maibowle 2018

09.-10. Juni 2018

Traditionell beginnt der Krefelder Segel-Klub seine Regatta-Saison mit der „Maibowle“. Besonderheit der Maibowle ist eine Sonderwertung für BM Jollen (16m2), die seit 2013 ausgetragen wird. Damit ist die Maibowle neben der Rheinwoche und der BM-Open am Aasee eine der TOP 3 BM-Regatten in Nordrhein-Westfalen.
Natürlich ist die Maibowle aber auch für alle anderen Jollen-Typen offen. Neben der BM-Wertung gibt es die klassische Yardstick-Wertung für Ein- und Zweimann-Boote und auch für die jüngsten im Opti ist eine Sonderwertung vorgesehen, wenn wenigstens 4 Meldungen vorliegen.
Neben dem Segeln kommen aber auch die kulinarischen Genüsse auf der Maibowle nicht zu kurz. Die Maibowle hat immer einen großen Freizeitwert für Segler aber auch für Nichtsegler, die einfach nur ein schönes Wochenende am See genießen wollen.

Die Ausschreibung findet ihr Ausschreibung und zur Regatta Meldung kommt Ihr hier.

Maibowle 2017

27.-28. Mai 2017

Traditionell beginnt der Krefelder Segel-Klub seine Regatta-Saison mit der „Maibowle“. Besonderheit der Maibowle ist eine Sonderwertung für BM Jollen (16m2), die seit 2013 ausgetragen wird. Damit ist die Maibowle neben der Rheinwoche und der BM-Open am Aasee eine der TOP 3 BM-Regatten in Nordrhein-Westfalen.
Natürlich ist die Maibowle aber auch für alle anderen Jollen-Typen offen. neben der BM-Wertung gibt es die klassische Yardstick-Wertung für Ein- und Zweimann-Boote und auch für die jüngsten im Opti ist eine Sonderwertung vorgesehen, wenn wenigstens 4 Meldungen vorliegen.
Neben dem Segeln kommen aber auch die kulinarischen Genüsse auf der Maibowle nicht zu kurz. Die Maibowle hat immer einen großen Freizeitwert für Segler aber auch für Nichtsegler, die einfach nur ein schönes Wochenende am See genießen wollen.

Die Ausschreibung findet ihr Ausschreibung und zur Regatta Meldung kommt Ihr hier.

ABSEGELN 2016

+++++++  nochmalige  TERMINÄNDERUNG +++++++++++++

neuer Termin: 15./16. Oktober 2016                                                                   logo

Aufgrund einer Doppelbelegung seitens der Ruderer

(Deutsche Meisterschaft Sprint & Großboote)

mit unserem vorherigen Termin müssen wir leider unser

Absegeln nochmals verschieben !!!

SPORTWART                                                                 Krefeld, 22.09.2016

———————————————————————————————————————————-

Ahoi Seglerinnen und Segler,

hiermit laden wir Euch herzlichst am 08./09. Oktober 2016 zu unserer Saisonabschluss Regatta im KSK ein.

Alle hart erarbeiteten und gesammelten Erfahrungen aus der Saison sollen Euch zum Krefelder Stadtmeistertitel im Einmann oder Zweimann Boot führen!

bitte online Meldung unter:

absegeln.ksk1981.de

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und ein schönes Segelwochenende im Oktober 🙂

Mast- und Schotbruch

Euer Sportwart

Sommerfest 2016

1. Start um 15:00 Uhr
2. Fußball-EM-Spiele werden übertragen
3. Opti-um-die-Wette-Paddeln
4. Grillgut und Getränke werden käuflich zu zivilen Preisen angeboten.
5. Salate werden mitgebracht –> Bitte tragt Euch unter folgendem Link
ein, was Ihr mitbringen wollt.
6. Bildershow von der Friesland Wanderfahrt –> bitte bringt Eure
Fotos in digitaler Form mit, damit wir eine super Diashow
vor Ort zusammenstellen können!!!!
7. Wettbewerb des am schönsten, geschmückten Bootes

Anmeldungen unter: frank.steinbach@krefelder-segel-klub.de

Maibowle 2016

21.-22. Mai 2016

Traditionell beginnt der Krefelder Segel-Klub seine Regatta-Saison mit der „Maibowle“. Besonderheit der Maibowle ist eine Sonderwertung für BM Jollen (16m2), die seit 2013 ausgetragen wird. Damit ist die Maibowle neben der Rheinwoche und der BM-Open am Aasee eine der TOP 3 BM-Regatten in Nordrhein-Westfalen.
Natürlich ist die Maibowle aber auch für alle anderen Jollen-Typen offen. neben der BM-Wertung gibt es die klassische Yardstick-Wertung für Ein- und Zweimann-Boote und auch für die jüngsten im Opti ist eine Sonderwertung vorgesehen, wenn wenigstens 4 Meldungen vorliegen.
Neben dem Segeln kommen aber auch die kulinarischen Genüsse auf der Maibowle nicht zu kurz. Die Maibowle hat immer einen großen Freizeitwert für Segler aber auch für Nichtsegler, die einfach nur ein schönes Wochenende am See genießen wollen.

Die Ausschreibung findet ihr Ausschreibung und zur Regatta Meldung kommt Ihr hier.

Jahresmitgliederversammlung 2016

Sehr geehrtes Klub-Mitglied, liebe Segelfreunde,
im Folgenden einige Informationen zu unserer Jahresmitgliederversammlung, die am Freitag, den 18.03.2016, ab 20:00 Uhr stattfand.

Nach Begrüßung der Anwesenden durch den 1. Vorsitzenden, Herrn Frank Steinbach, berichteten die Mitglieder des Vorstands über die Aktivitäten im vergangenen Jahr und gaben einen kurzen Ausblick auf die anstehenden Termine. Der Kassenbericht wurde vom Kassenwart, Herrn Horst Knolle vorgetragen. Nach der Entlastung des bisherigen Vorstands wurde der Vorstand satzungsgemäß in geheimer Wahl wie folgt neu gewählt:
–        Erster Vorsitzender: Frank Steinbach
–        Zweiter Vorsitzender: Herbert Schüssel
–        Kassenwart: Horst Knolle
–        Schriftführer: Ralf Beerbaum
–        Sportwart: Thomas Endom
–        Klubhaus- und Stegwart: Bertholt Rohde
Außer den Genannten ist der im Vorjahr gewählte und bestätigte Jugendobmann Martin Deilmann Mitglied des Vorstands.
–        Beirat: Angelika Mieducki (Klubhaus), Maike Endom (Veranstaltungen), Bernd Wemhöner (Bootswart) und Clemens Schüssel (Webseite).

Weitere Wahlergebnisse:
–        Kassenprüfer: Dr. Horst Schneider (tritt zu dem im Vorjahr gewählten Kassenprüfer Jürgen Endom hinzu)
–        Aufnahmeausschuss: Michael Endom, Ulli Sprotte und Günter Endom.
–        Ehrenrat: Annette Knolle, Erna Neudörfer, Lothar Mellen, Richard Pöllen, Dr. Horst Schneider

Im Anschluss stellte Herr Horst Knolle die Budgetplanung für 2016 vor. Wegen der größeren Mitgliederzahl und der ab 2016 angepassten Beiträge (gemäß Beschluss der Jahresmitgliederversammlung 2015) ergeben sich bei weiterer Rückführung der Darlehen für die Steganlage Spielräume für eine Stärkung der Vereinsaktivitäten. Die Budgetplanung wurde entsprechend schnell beschlossen.
Im Verlauf der Diskussionen bot Frau Uta Deilmann an, ein Harfenkonzert für die KSK-Mitglieder zu veranstalten. Als Termin wurde der 1. Mai, 15:00 Uhr verabredet, wobei mit einer Runde Kaffee und Kuchen gestartet werden soll.
Da keine weiteren Anträge vorlagen, schloss die Versammlung um 22:18 Uhr.

Erfreulich ist, dass bei all den Berichten, Wahlen und Diskussionen viel gelacht wurde und insgesamt eine fröhliche Atmosphäre herrschte.

Mit freundlichen Grüßen
Ralf Beerbaum