Krefelder Segel-Klub e.V.

Boote

Beim KSK stehen für die Ausbildung und für die allgemeine Benutzung durch Klubmitglieder einige Boote zur Verfügung:

· Zwei Kielzugvögel
· Ein Schwertzugvogel
· Zwei 470er
· Zwei Laser
· Für den Jugendbereich gibt es zwei 420er-Jollen und einige Optis, die von der Jugendabteilung verwaltet werden.

Wenn die Boote nicht für die Ausbildung genutzt werden, können sie von den Vereinsmitgliedern des KSK zum Segeln benutzt werden. Für nähere Einzelheiten sind Informationen beim Bootswart des KSK zu bekommen.

Wer Interesse an geselligem Segeln mit Gleichgesinnten hat, ist gut beraten, einfach einmal an einem Mittwoch-Nachmittag vorbeizukommen. An diesem Wochentag sind immer eine Reihe sportlich orientierter Segler auf dem Wasser, die sich dort zusammen mit den Jugendlichen tummeln. Oft genug wird ein Segelpartner gesucht, so daß sich gar nicht so selten spontan eine Mitsegelgelegenheit ergibt.

Bernd Wemhöhner , Tel.: 02843/5805
eMail: bootswart@ksk1981.de